eSquirrel Datenschutzbestimmungen für Recruiting

1. Allgemeines

Die eSquirrel GmbH mit Sitz in der Guglgasse 6/2/608, 1110 Wien, versucht alles in ihrer Macht stehende zu tun, um unberechtigten Zugriff auf Daten ihrer Nutzer/Bewerber zu verhindern. Technische Schutzmaßnahmen von Anfang an („privacy by design“) wie SSL-Verschlüsselung und vertrauensvolle Cloud-Lösungen sollen höchstmögliche Datensicherheit garantieren.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

eSquirrel hat berechtigte Interessen an der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten durch eSquirrel oder durch dritte Dienstleister im Namen und Auftrag von eSquirrel. Die berechtigten Interessen sind in diesem Fall Suche nach Mitarbeitern/Partnern.

Die erhobenen Daten werden für 1 Jahr gespeichert. Falls die Möglichkeit einer erneuten Kontaktaufnahme (zB bezüglich neuer offenen Positionen) besteht werden sie für bis zu 5 Jahre ab dem Zeitpunkt des letzten Kontakts gespeichert.

Folgende Daten von Bewerbern werden von eSquirrel verarbeitet:

  • Daten die Sie im Zuge Ihrer Bewerbung an eSquirrel mitteilen. Diese Daten können in dem Bewerbungsschreiben/dem Lebenslauf, im Zuge von Korrespondenz oder Bewerbungsgesprächen und/oder über andere Kanäle mitgeteilt werden.
  • Insbesondere verarbeitet eSquirrel persönliche Details wie Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Informationen bezüglich der beruflichen Laufbahn und Qualifikation, Kontodaten für die Überweisung von Auszahlungen, sowie die Inhalte von eventuellen Korrespondenzen.

2.2 Technische Zusatzinformationen

Bei jedem Zugriff auf eSquirrel werden Nutzungsdaten übermittelt und gegebenenfalls in Protokolldateien gespeichert. Diese Daten sind:

  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Browsertyp und Version
  • Gerätemodell, Gerätename, eindeutiger Token des Geräts und Betriebssystem
  • Name der abgerufenen Seite
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Referrer-URL
  • Übertragene Datenmenge
  • Statusmeldung darüber, ob der Abruf erfolgreich war
  • Logdaten über die Ausführung des Aufrufes

Diese Daten werden automatisiert zur Erbringung der Dienstleistung von eSquirrel an den Nutzer erfasst.

3. Zweckbindung

Die erhobenen werden Daten für folgendes verwendet:

  • Evaluierung des Bewerbers für die ausgeschrieben Rolle
  • Evaluierung des Bewerbers für andere (potentiell noch nicht ausgeschriebene) Rollen
  • Kommunikation mit dem Bewerber im Zuge des Bewerbungsprozesses
  • Kommunikation mit dem Bewerber über mögliche zukünftige Rollen
  • Verhinderung, Aufdeckung und Behebung möglicherweise verbotener oder illegaler Aktivitäten und Durchsetzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von eSquirrel, Beilegung von Streitigkeiten und Behebung von Problemen.

4. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Bei eSquirrel findet weder Verkauf, noch Tausch, noch eine sonstige unautorisierte Weitergabe von persönlichen Daten und Informationen an Dritte zu kommerziellen Zwecken statt. eSquirrel gibt personenbezogene Daten von Nutzern nur an Dritte weiter, wenn und soweit der Nutzer seine Einwilligung hierzu erteilt hat beziehungsweise soweit eSquirrel hierzu infolge von gesetzlichen Regelungen oder behördlichen Anordnungen verpflichtet ist.

Als Dritte gelten nicht externe Dienstleister von eSquirrel, die im Namen und Auftrag von eSquirrel Leistungen erbringen. Hierzu zählen beispielsweise Host-Provider, Payment Provider, Inkassounternehmen oder von eSquirrel beauftragte Email- bzw. Newsletter-Versender für den Versand von Emails/Newsletters von eSquirrel. Unter „eSquirrel sub-processors“ finden Sie alle Dienstleister aufgelistet, die im Auftrag von eSquirrel unter geregelten Bedingungen Leistungen für eSquirrel erbringen.

Einsatz von Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Wir setzen auf unserer Seite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google-Analytics verwendet Cookies.
Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit dem Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

5. Erstellung anonymer und pseudonymer Nutzungsprofile für die Optimierung von Services

eSquirrel wird Analysen über das Verhalten seiner Nutzer im Rahmen der Nutzung seines Service durchführen bzw. durchführen lassen und zu diesem Zweck Nutzerdaten anoynomisieren und aggregieren. Diese Daten werden im Gültigkeitsbereich der EU-Datenschutzverordnung gespeichert. Die Erstellung der Nutzungsprofile erfolgt zu dem alleinigen Zweck, den Service von eSquirrel effizienter, sicherer und nutzerfreundlicher zu gestalten.

6. Einsatz von Cookies

eSquirrel verwendet zum Zweck der Durchführung seiner Services sogenannte „Cookies“. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär im Arbeitsspeicher des Computers abgelegt („Sitzungscookie“) oder auf der Festplatte gespeichert wird („permanenter“ Cookie). Cookies enthalten z.B. Informationen über die bisherigen Zugriffe des Nutzers auf den entsprechenden Server bzw. Informationen darüber, welche Angebote bisher aufgerufen wurden. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Hauptzweck von Cookies ist vielmehr, ein speziell auf den Nutzer zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und die Nutzung des Services so komfortabel wie möglich zu gestalten.

eSquirrel verwendet Cookies auch im Rahmen von Google-Analytics, siehe Abschnitt 4.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies abzulehnen. Dies geschieht in der Regel durch die Wahl der entsprechenden Option in den Einstellungen des Browsers oder durch zusätzliche Programme. Näheres ist der Hilfe-Funktion des nutzerseitig verwendeten Browsers zu entnehmen. Entscheidet sich der Nutzer für die Ausschaltung von Cookies, kann er eSquirrel im vollen Umfang im Web nicht verwenden.

7. Auskunft über gespeicherte Daten

Der Nutzer hat das Recht, jederzeit Auskunft über die zu seiner Person bei eSquirrel gespeicherten Daten zu verlangen, sowie über deren Herkunft, den Zweck der Speicherung und den Empfänger, an den die Daten weitergegeben werden. Diese Auskunft ist unentgeltlich und wird schriftlich erteilt. Das Auskunftsverlangen ist unter Beifügung einer Kopie des Personalausweises schriftlich und eigenhändig unterschrieben an folgende Adresse zu richten: [email protected]

8. Löschung und Berichtigung von Daten

Sie haben das Recht der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen sowie die Löschung bzw. Berichtigung der über Sie gespeicherten Daten zu verlangen. Kontaktieren Sie uns hierzu bitte via E-Mail an [email protected]

9. Überprüfung personenbezogener Daten

Zum Schutz vor Personen, die die Internetservices von eSquirrel missbrauchen, analysiert eSquirrel durch verschiedene automatisierte Monitoring-Werkzeuge stichprobenartig Aktivitäten auf der Plattform und prüft Nutzereingaben auf Plausibilität, ohne dass eSquirrel insoweit eine Rechtspflicht obliegt. Bestimmte Zeichenfolgen oder Logins verschiedener Nutzer, die beispielsweise von einem Computer zu stammen scheinen, können zum Sperren verdächtiger Aktivitäten führen.

10. Derzeitiger Stand der Technik

Dem Nutzer ist bekannt, dass der Datenschutz bei Datenübertragungen im Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik noch nicht umfassend gewährleistet ist. Insbesondere stellen E-Mails keine gesicherte Kommunikation dar, da das „Mitlesen“ von Inhalten technisch nicht ausgeschlossen werden kann. eSquirrel ist hiefür nicht verantwortlich, der Nutzer trägt insofern für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten Daten selbst Sorge.

11. Disclaimer

eSquirrel hat keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch die Betreiber externer Webseiten und Dienste Dritter und kann für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch die Betreiber verlinkter Seiten keine Haftung übernehmen. eSquirrel macht sich den Inhalt externer, von eSquirrel oder von Nutzern verlinkter Websites oder Dateien unter keinen Umständen zu Eigen.

Stand 8. Juni 2020

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns jederzeit, auch falls Sie Ihren Account löschen wollen, unter [email protected]!