Beiträge

Hat das Handy etwas im Unterricht verloren? Diese Frage stellt sich für viele Schulen und LehrerInnen tagtäglich. Wie sieht die Rechtslage in Deutschland und Österreich aus? Und wie kann man Schule und Smartphone dennoch effektiv kombinieren? Wir haben für Sie recherchiert.

Ständige Erreichbarkeit

Laut einer Studie von saferinternet.at verursacht der Drang ständig erreichbar zu sein, immer mehr digitalen Zeitstress für viele Jugendliche. Das Smartphone wird in vieler Hinsicht aus Langeweile genutzt. Nicht selten kommt es dann auch im Unterricht zur Ablenkung durch das Handy. Um dem entgegenzuwirken, hat Bayern bereits seit 10 Jahren die private Nutzung von Smartphones (auch in den Pausen) verboten. SchülerInnen dürfen nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Lehrkräfte das Handy benutzen. In den anderen Bundesländern liegt es an den Schulen selbst, ob die Handynutzung erlaubt wird. In Österreich fordert nun die Lehrergewerkschaft ein Handy-Verbot, da Smartphones auch in den Pausen immer mehr Probleme verursachen würden.

Zusätzlich weisen Smartphone-Gegner auf die Gefahren der Handy-Sucht, aber auch des Cyber-Mobbings hin. Umso wichtiger ist es also, dass sich LehrerInnen der Gefahren, aber auch der Nutzung der zunehmenden Digitalisierung bewusst werden. Wichtig ist daher eine Digitale Grundbildung der SchülerInnen. Das deutsche Infoportal für mehr Sicherheit am Smartphone Mobilsicher hat 2017 hierzu auch eine Info-Broschüre herausgebracht.

Wie das Handy den Unterricht bereichert

  • Die Digitalisierung verändert unser tägliches Leben. Um für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts vorbereitet zu sein, ist es daher wichtig, digitale Medien im Unterricht einzusetzen, so eine Pressemitteilung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Deutschland.
  • Tagesaktuelle Themen können direkt besprochen und behandelt werden.
  • Fast jeder zweite Schüler lernt bereits mit YouTube Videos und wiederholt Lerninhalte zuhause.
  • Indem SchülerInnen ihr eigenes Gerät benutzen dürfen, können multimediale Aufgaben einfach und kostengünstig bewältigt werden. Zur Recherche muss nicht erst der Computerraum reserviert werden.
  • Die Nutzung von verschiedenen Medien macht den Unterricht spannender und abwechslungsreicher.
  • Die SchülerInnen werden durch den Einsatz von digitalen Medien auf die Zukunft vorbereitet. Ihnen wird gezeigt, wie sie auch in Zukunft Quellen einschätzen können. So werden sie für die Auswahl von seriösen und nicht-seriösen Quellen geschult.
  • Die Verwendung von spannenden Videos und Artikeln motiviert SchülerInnen, sich über den Unterricht hinaus zu informieren und weckt den Wissensdurst.
  • Mit Apps wie eSquirrel können Hausaufgaben direkt über die App aufgegeben und ausgewertet werden. Das spart nicht nur Zeit und Nerven, sondern bietet einen direkten Überblick über die Stärken und Schwächen der Klasse. Somit der kann der Unterricht auf die Bedürfnisse der SchülerInnen angepasst werden.

Fazit: Die Nutzung von Smartphones im Unterricht kann bei privater Verwendung eine große Ablenkung sein und großen Stress bei den SchülerInnen hervorrufen. Analoge Medien sollen aber nicht komplett von der Digitalisierung verdrängt werden, sondern dadurch ergänzt werden. So werden SchülerInnen auf die digitalen Herausforderungen vorbereitet und lernen zusätzlich mit Quellen umzugehen. Mit einem guten Maß an Kontrolle und der bewussten Einsetzung kann der Unterricht bereichert werden. Apps wie eSquirrel helfen dabei, den Unterricht durch die Ergänzung zum Schulbuch abwechslungsreicher und spielerisch zu gestalten. LehrerInnen profitieren von einer Arbeitserleichterung und einer Übersicht über die Fortschritte der SchülerInnen. So kann Digitalisierung dazu beitragen, dass jede/r Schüler/in die gleichen Chancen auf ihrem/seinem Bildungsweg hat.

Kostenloser Workshop

Lassen Sie Ihre SchülerInnen in die Welt von eSquirrel eintauchen und am Smartphone üben. Passend zu Ihrem Schulbuch, können Sie ganz leicht Hausübungen aufgeben, Quiz-Fragen erstellen und die Erfolge Ihrer Schüler auf einen Blick einsehen. 

  • Vorgefertigte digitale Inhalte zu Schulbüchern und Fächern verwenden
  • Hausübungen aufgeben
  • Individuelle Fragestellungen von SchülerInnen beantworten
  • Quiz erstellen und kostenlos ausdrucken
  • Quests freischalten
  • Learning Analytics (sehen Sie, wo Ihre SchülerInnen noch Hilfe brauche und in welchen Bereich sie schon Meister sind)

Termin: 31.3.2020 von 15:00-17:00 im EduHub, Liechtensteinstraße 25/DG, 1090 Wien

Sie können am kostenlosen Workshop leider nicht teilnehmen, möchten aber trotzdem nicht auf die spannenden Inhalte verzichten?
Auf unserem YouTube Kanal finden Sie ein Video Tutorial zum Unterrichten mit eSquirrel. Weitere Informationen erhalten Sie außerdem hier: Wie Sie mit eSquirrel unterrichten (Beschreibung inkl. Videos).


Sollte der Kurs nicht stattfinden können, werden Sie spätestens 3 Werktage vorher informiert!

Am 2. April 2019 hält einer unserer Autoren, Markus Krug, NMS-Lehrer und Schulbuchautor, einen eSquirrel-Vortrag im Rahmen der EduDays 2019 an der Donau-Uni Krems.

Lehren – Lernen – Üben – Kontrollieren – Prüfen – Testen …..uff. Macht Schule eigentlich noch Spaß……..ist angstfreies und zielgenaues Lernen und Prüfen überhaupt im hektischen Schulalltag möglich……ist da noch Platz & Zeit für zusätzliche digitale Bildung? Wie kann ich die Informations- und Kommunikationstechnik sinnvoll und lustbetont in meinen Unterricht mit Hilfe des eigenen Smartphone integrieren, obwohl wir an der Schule kein Wlan haben? Gibt es eine App für alle Gegenstände mit gleichzeitig hohem „Gaming und Lern Faktor“ mit OER Charakter. Wie schaffe ich es, dass meine Kids digital sinnvoll aktiv werden und nebenbei auch noch die schulischen Lehrinhalte nachweislich meistern? All diese Fragen & mehr werden in dem Workshop anhand von eSquirrel tierisch ernst genommen und humorvoll beantwortet. Digital versprochen…..

Markus Krug ist Lehrer & Inf-Administrator an der NMS Traiskirchen, hält IKT-Vorträge &Seminare österreichweit; IKT-Koordinator & Referent am Bizent; Schulbuchautor (digitale Grundbildung) Leiter des eSquirrel Go-Pakets; ikt4you.eu – digitale Bildung sinnvoll neu gedacht

Programm der EduDays 2019

eSquirrel funktioniert jetzt so: Sobald du ein Level abschließt, bleibst du in diesem. Wenn du eine Zeit lang wartest und dann die Quest wiederholst, kommst du ein Level weiter. Vorher wiederholen darfst du natürlich auch, da kommst du aber kein Level weiter.

Das war ja schon bisher so?! Ja, genau. Neu ist, dass du das Level nicht mehr verlierst, wenn du nicht in einer bestimmten Zeit die Quest wiederholst.

eSquirrel-Level NEU ab August 2018 - Kein Levelverlust mehr

Im linken Bild hast du gerade das Level Bronze abgeschlossen – und dabei alle Fragen auf Anhieb richtig beantwortet! Gleich darauf dunkelt sich die Quest ab. Mit der Zeit wird sie wieder heller. Ist sie ganz hell und das kleine Eichkätzchen sichtbar (rechtes Bild), ist die Quest zum Wiederholen bereit.

Je höher dein Level, desto länger musst du zum Wiederholen warten, um ins nächste Level zu kommen. Auch das war schon bisher so.

Wie gefällt dir dieses Feature? Sag uns Bescheid und schreib uns auf diese Mail zurück! Einfach gleich in der App ausprobieren. Wir antworten auch. 😉

Wir wünschen noch schöne Ferienwochen! 🌴

Möge das Squirrel mit dir sein! 😉

Dr. Michael Maurer für das eSquirrel-Team

Mit Freude haben wir festgestellt, dass sich die eSquirrel-App dieses Monat auf Platz 14 in den iOS-Charts, Kategorie „Bildung“, vorgekämpft hat.  🐿🐿

Im App Store von Apple liegen wir damit zum Beispiel sogar 2 Plätze vor Math42 – die App, die erst vor einigen Monaten um 20 Millionen Euro verkauft wurde.

Vor uns gibt es noch einige Giganten wie Duolingo oder Babbel. Mal schauen. Langsam ernährt sich das Eichhörnchen. 🐿

 

Bei so vielen neuen Kursen kann man schon leicht den Überblick verlieren. Hier eine aktuelle Zusammenstellung.

Diese Kurse haben wir im Angebot:

Maturatraining Mathematik:
Algebra und Geometrie, Analysis,
Wahrscheinlichkeit und Statistik, Funktionale Abhängigkeiten

Aus der bekannten Schulheftserie Hefte helfen:
Deutsch-Lernheft G1, Kleines 1×1-Heft, 123 Heft 1, English is easy, …

Vom Bildungsverlag Lemberger:
Lese- und Lernprofi 4, Genial! Deutsch 1, Genial! Mathematik 1, …

Für die Berufsreifeprüfung (Lemberger, ikon):
Berufsreifeprüfung Deutsch, Berufsreifeprüfung Mathematik

Eigens entwickelt für die NMS und AHS-Unterstufe:
Physik 2, English Grammar Level 1, …

Kostenlose Unterhaltung für zwischendurch:
Unnützes Wissen, Game of Thrones Quiz


Alternativ können Sie auch Ihre eigenen Kurse kostenlos erstellen. Wünschen Sie sich einen weiteren Kurs oder wollen sogar eSquirrel-Autor werden? Dann melden Sie sich bei uns!